FOOD: MANDELECKEN

17. März 2015


Nussecken - wer liebt sie nicht? Perfekt zum Nachmittagskaffee.Da es bei uns jeden Samstag Kaffe und Kuchen ganz traditionell bei Oma gibt,  habe ich dieses Wochenende Mandelecken gebacken. Komplett ohne Haselnüsse,Walnüsse etc. also vielleicht auch ein Rezept für Allergiker.
Da leider die Schokolade knapp wurde sind die Mandelecken keine wahren Fotoschönheiten geworden,aber geschmacklich wurden sie gelobt und sind gut angekommen.Gefunden habe ich das Rezept auf Essen&Trinken.


Zutaten: 
220g Mehl,175g Zucker,1/2 TL Backpulver,250g kalte Butter,1 Eigelb,Salz,2 EL flüssiger Honig,200g gehackte Mandeln,200g Mandelblättchen, 100g dunkle Schokolade

Zubereitung:
-Backpulver,Mehl,75g Zucker,150g Butter, 1 Prise Salz und das Eigelb mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten,anschließend mit den Händen kneten und auf einem gefetteten Blech ausrollen.30 min kaltstellen
-restliche Butter,100g Zucker,4 EL Wasser und Honig in einem Topf vermischen und aufkochen lassen, Mandeln hinzufügen und abkühlen lassen
-Teig mit der Gabel einstechen und Mandelmasse darauf verteilen, leicht andrücken
-bei 200 Grad 15-20 min backen und abkühlen lassen.
-in Ecken schneiden und mit Schokolade überziehen

Nährwerte pro Portion:
215 kcal
4g Eiweiß
15g Fett
14g KH


  1. Sieht super lecker aus! Mit diesen Nährwerten kann man sogar mit guten Gewissen genießen! :)
    Liebe Grüße :)
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt toll aus, danke für das Rezept :)
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  3. mnam mandle miluju musí to chutnat užasně♥

    AntwortenLöschen
  4. Hello ♥
    ohhh nein ich liebe Nussecken *.*
    jetzt muss ich bestimmt später in den Supermarkt rennen und mir die Zutaten besorgen, damit ich Deine Nussecken nachbacken kann =)
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, würde mich freuen:
    www.femme-noble.de
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sorry, aber ich muss erst einmal das Geschirr bewundern, das ist total hübsch! ;)

    Liebe Grüße
    Rona von threepinkcats
    → hier kannst du einen wunderschönen Infinity-Ring gewinnen! x ←

    AntwortenLöschen
  6. Nicht nur das es super lecker ausschaut, nein, es ist auch noch wundervoll angerichtet.
    Gruß
    Steffi
    http://www.little-miss-atmosphere.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wow das sieht wirklich unglaublich lecker aus. Ich liebe Nussecken, aber bis jetzt kam ich nie auf die Idee sie selber zu machen. Vielen Dank für den tollen Beitrag & das Rezept, werde mich sicherlich demnächst mal heranwagen. Ich liebe es momentan zu backen oder neue Dinge zu kochen und deshalb habe ich auch letztens Nutella Schnecken ausprobiert. Sie waren wirklich super lecker und unglaublich schnell zuzubereiten, vielleicht hast du ja mal Lust vorbei zu schauen :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh wie lecker! Die sehen ja unglaublich toll aus und ich hätte jetzt zu gerne welche! Schade dass ich gerade einkaufen war und das erst jetzt gesehen hab :/ Wird aber nachgeholt! Rezept ist gespeichert ;) Danke!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh diese Leckerbissen sehen so lecker aus, dass ich am liebsten meine Zunge einmal über meinen Bildschirm drücken möchte! Die Fotos sehen so verdammt gut aus, ein riesiges Kompliment dafür - ich glaube jeder weiß wie schwer es ist, wirklich gute Essenfotos hin zu bekommen (oder nur ich habe damit Probleme)

    Liebe, nussige, grüße
    http://xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über alle eure Kommentare, Danke :)
Beleidigungen werden sofort entfernt.