FOOD: MILCHREISTORTE MIT HIMBEEREN

13. Mai 2015



Ich liebe es zu backen.Liegt wahrscheinlich daran,dass ich seit ich denken kann jeden Samstag zusammen mit meiner Oma gebacken haben und anschließend beim Nachmittagskaffee mit der ganzen Familie das Wochenende genossen habe.Das ist heute noch so und ich freu mich jede Woche darauf.Dieses Mal habe ich Milchreistorte gebacken und war wirklich zufrieden.Auch beim Rest der Familie ist der Kuchen super angekommen.Dazu habe ich auch noch Hefebrötchen gebacken, mit unterschiedlichen Füllungen.Mohn,Rosine oder Schoki.Falls ihr dazu auch einen Post haben möchtet,dann lasst es mich wissen.Nun aber zum Rezept für die Milchreistorte mit Himbeeren.Vorweg möchte ich sagen,dass es besser wäre den Kuchen am Abend vorher vorzubereiten,da er mit zunehmender Kühlzeit besser wird. Und frische Himbeeren eignen sich besser als Tiefkühlbeeren, aber die habe ich auch verwendet.Und nein, leichte Kost ist dieser Kuchen wohl nicht, aber einmal die Woche bei Oma darf man sich sowas ruhig gönnen!


Zutaten; 
750ml Milch,175g Milchreis,120g Zucker,9 Blatt Gelatine,200g Butterkekse,130g Butter,350g Schlagsahne,700g Himbeeren,1 Pck. Tortenguss

Zubereitung: 
Milch mit Milchreis kochen und Zucker hinzufügen.Butterkekse zerbröseln,geschmolzene Butter hinzufügen und als Boden in einer Springform verteilen.Eingeweichte Gelatine zum Milchreis geben, Sahne aufschlagen und unter die Masse heben.In die Form füllen und einige Stunden (am besten über Nacht) kaltstellen.Tortenguss vorbereiten, Himbeeren auf dem Kuchen verteilen und mit dem Guss überziehen.




  1. sieht sehr sehr lecker aus und hört sich gar nicht mal so schwer an :) Vielleicht probiere ich den Kuchen auch einmal aus!

    AntwortenLöschen
  2. mhhhh, das klingt sehr lecker.. Und die Idee mit dem Milchreis darin finde ich klasse... Das muss ich auch mal machen. schmeckt bestimmt toll.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ow sieht das lecker aus! echt tolle Bilder :)
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. vypadá báječně♥
    www.andreykab.blogspot.cz

    AntwortenLöschen
  5. Der Kuchen sieht u n h e i m l i c h lecker aus. Ich liebe es auch zu backen, viel mehr als zu kochen. Danke für das Rezept *.* Liebe Grüße, Amira von Double XO

    www.doublexo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Wow sieht das gut aus

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Mhm, der sieht unglaublich lecker aus <3
    Kannst du mir nicht gerade mal ein Stück rüber schicken? :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Yummy! Der Kuchen sieht echt lecker aus. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wow das sieht mega lecker aus und trifft absolut meinen Geschmack!
    Der Name deines Blogs ist übrigens mein Highlight - ich bin auch großer Gossip Girl Fan!
    Liebe Grüße
    Lea von www.when-love-speaks.com

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt super lecker! Wird sofort gepinnt und bei nächster Gelegenheit nachgebacken - wahrscheinlich als Muffins und nicht als großer Kuchen, aber das Rezept funktioniert ja trotzdem.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh wie lecker! Da hätt ich jetzt zu gerne ein Stückchen von, oder zwei ;)
    Ich liebe Himbeeren! Den muss ich ausprobieren!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  12. Mhh, das sie so toll aus. Ich liebe Himbeeren!!

    AntwortenLöschen
  13. Yummy ! Sieht das Köstlich aus!
    Ich liebe Backen auch so gerne und bin die letzten 2 Wochen
    wieder auf den Trip gekommen.
    Der Kuchen sieht wahnsinnig lecker aus-muss ich unbedingt
    mal nachbacken.
    Alles Liebe Sarah♥
    helloworldsarah.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über alle eure Kommentare, Danke :)
Beleidigungen werden sofort entfernt.