FOOD: PROTEIN MUESLI BARS + FITNESSGURU

20. Juli 2015




Diese super leckeren Müsli Riegel könnt ihr total einfach selber machen. Und das beste daran ist,dass ihr so genau wisst was drin ist und unnötige Inhaltsstoffe gar nicht erst vorkommen.Perfekt als Zwischensnack oder für unterwegs.Ich habe den Mehlanteil teilweise durch Proteinpulver ersetzt.Dies ist kein Muss, aber gibt dem ganzen nochmal einen anderen Geschmack.Benutzt habe ich dafür die Geschmacksrichtung ''Vanilla White Chocolate'' von Fitnessgurus OneWhey.Wenn ihr die ganzen Zutaten zusammengemischt habt und auf einem Backblech mit Backpapier ausgelegt habt müsst ihr das ganze für ca.20 min bei 200 Grad im Ofen backen und anschließend in eure gewünschte Größe schneiden.Toll machen sich auch ganze Nüsse oder Trockenfrüchte wie Rosinen und Cranberries.Probiert es mal aus!

Zutaten: 
100g feine Haferflocken, 150g Vollkornmehl (100g Mehl + 50g OneWhey), 50g  geschrotete Leinsamen, 50g geschmolzene Butter mit 50g Wasser und 100g Honig gemischt, etwas Sesam 




  1. Tolles Rezept! Vor allem weil man die Riegel nach seinen eigenen Vorlieben gestalten kann. Werde ich sicherlich demnächst mal testen. ;)

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.lifeandstyleblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rezept hört sich wirklich super an und total leicht mit so wenigen Zutaten. Ich denke das werde ich auf jedenfall mal probieren. Gefällt mir echt gut :)
    Liebe Grüße
    Jassi
    http://jasminjuin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept. Ich glaube, das werde ich in Kürze einmal ausprobieren :-)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen richtig lecker aus!
    Gefällt mir!
    xx

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept ist echt toll, sieht sehr lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Amira von www.amicoco.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über alle eure Kommentare, Danke :)
Beleidigungen werden sofort entfernt.