FOOD: QUINOA IM MÜSLI?

25. August 2015






Quinoa im Müsli? Als ich das zum ersten mal gehört habe war ich etwas skeptisch.Ich kannte getreideähnlichen Samen bisher nur in herzhafter Verbindung.Zum Beispiel als leckeren Quinoa Salat zusammen mit Paprika,Tomate und lauter anderem Gemüse. Durch Zufall stieß ich, beim Durchblättern einer Zeitschrift, das Müsli der Firma GustaLaVie und wurde neugierig.Als  kleine Familienmanufaktur  mit Zutaten aus kontrolliert-ökologischem Anbau war mir die Firma sehr sympathisch. Quinoa als Müsli hörte sich interessant an, denn dass die kleinen Samen gesund sind wissen wir ja mittlerweile alle.Und da ich sowieso der größte Müsli Fan überhaupt bin, wollte ich die drei Sorten natürlich gerne mal ausprobieren. So wild nach deinem Beerenmund, Am Strand von El Cabrito und Frühstück wie im Himmel - diese Titel klingen vielversprechend. Da ich seit Ewigkeiten kein Schokoladenmüsli mehr hatte, wollte ich dieses zuerst ausprobieren und habe es zusammen mit dem Kokos Joghurt von alpro - übrigens auch eine riesige Empfehlung -  und einem Apfel über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Der Joghurt passte besonders gut dazu, weil auch im Müsli Kokoschips enthalten sind. Das Frühstück hat mir super gut geschmeckt und durch den gepufften Quinoa war es nicht zu matschig sondern immer noch schön crunchy. Die anderen beiden Sorten muss ich demnächst also auch unbedingt probieren. Für die unter euch, die sich für die Nährwerte interessieren habe ich diese einmal abfotografiert. Auf der Website von GustaLaVie findet ihr aber noch viel mehr Informationen. Kanntet ihr die Firma ? Oder die Frühstücksvariante von Quinoa ? 







  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ne, die Firma kannte ich noch nicht!
    Quinoa ist ein SuperFood! So viele gute Eigenschaften und es schmeckt zudem noch gut!
    Ich ess immer Kokosmüsli zum Frühstück!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich Quinoa noch nie gegessen habe - das sollte ich aber wirklich mal tun :)
    <3 Anna
    https://whenanna.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich wirklich vielversprechend an ! Werde ich demnächst mal ausprobieren, da ich auch nicht so zufrieden mit meinen 'Mymüslis' zur Zeit bin.
    momenteinblicke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab Quinoa noch nie probiert :D
    Muss ich wohl mal machen, jetzt wo man überall davon liest.

    LG
    Ela von Schattenglanz

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über alle eure Kommentare, Danke :)
Beleidigungen werden sofort entfernt.