FOOD: DOUBLE CHOCOLATE COOKIES

15. September 2015



Heute habe ich ein sehr angefragtes Rezept für euch. Schon häufiger habe ich meine Cookies auf Instagram und Snapchat gezeigt und wurde immer nach dem Rezept gefragt, also habe ich es endlich geschafft schöne Fotos zu machen und kann euch die Zubereitung nun zeigen. Die Cookies sind bis jetzt bei jedem - wirklich jedem- gut angekommen. Sie sind einfach super weich und durch die Schokostücke trotzdem crunchy.Ich mache immer andere Kombinationen, aber dunkle Schokolade und weiße Schokolade ist eigentlich immer dabei. Diese sind ohne Nüsse, aber ich habe sie auch schon oft mit Walnüssen gemacht. Rosinen oder Cranberries machen sich auch toll. Ihr könnt also super experimentieren und immer neue Sorten kreieren.

Für diesen Teig benötigt ihr : 100g Zartbitter Schokolade, 100g weiße Schokolade, 125g Butter, 50g braunen Zucker, 20g weißen Zucker, etwas Vanillearoma, 1 Ei, 140g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 TL Backkakao


Zubereitung: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Schokolade grob hacken. Butter mit allen Zuckersorten cremig rühren und das Ei dazu geben . Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen und auf die Buttermasse sieben. 125g von der Schokolade unterrühren. Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf das Backpapier setzen und mit den restlichen Schokostückchen bestreuen. Die Cookies für circa 12 Minuten backen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.






  1. Oh mein Gott die sehen ja unglaublich lecker aus! Ich muss auch unbedingt mal wieder selbst Cookies backen. Geht ja eigentlich super einfach und doch kauft man immer wieder fertige Kekse :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow tolles Rezept. :) Also ich bin ja sowieso ein riesen Fan von Cookies. Kann mir die auch sehr gut mit Cranberries vorstellen, Nüsse sind nicht so mein Fall. Werde ich mir auf jeden Fall in mein Rezepte Buch schreiben (wirklich!)
    Liebe Grüße Roxie von OMG. YOUR EYES.

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen megalecker aus! Gerade solche Cookies brechen mir regelmäßig das Genick und leider ist einer keiner und ich muss daher grds. immer die kleinen Packungen kaufen und selber backen geht schonmal gar nicht.. Schokocookies, dann noch mit mehreren Schokoladen.. da ist echt Masse klasse :D
    Liebe Grüße
    Romy
    ***
    Freue mich immer über Besuch auf Leichtlebig

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dieses tolle Rezept, sie sehen wirklich lecker aus.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. OMG! Man kann echt sagen ich bin ein Cookie-Junkie! Und diese sehen so verdamt gut aus, dass ich am liebsten sofort anfangen würde zu backen! Leider fehlen mir ein paar Zutaten :-( Aber am wochenende sind die fällig! Danke dür das tolle Rezept!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Cookies....
    mein Lieblingsrezept ist ganz ähnlich dem deinen aber zusätzlich habe ich noch ein wahnsinnig gutes für Himbeer-Schoko-Cookies <3
    Das wird dieses Wochenende wieder gebacken :)

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über alle eure Kommentare, Danke :)
Beleidigungen werden sofort entfernt.