FOOD: SUGARFREE PEANUT COOKIES (XUCKER)

6. Oktober 2015




Habt ihr schon von den ganzen Zuckeralternativen gehört, die momentan auf dem Markt sind? Ich war schon sehr neugierig, als mich mein Xucker Paket erreichte. Zum Testen erhielt ich den Xucker light, Schokodrops, Ketchup und einen Kokos-Pistazien Brotaufstrich.
Da ich ja sehr viel backe, war es für mich natürlich interessant mal zu schauen, wie es sich mit der Zuckeralternative backen lässt.
Entschieden habe ich mich für Erdnuss Cookies, die wirklich gut geworden sind. Das Einzige, was man bemängeln könnte wäre, dass die Cookies etwas hart geworden sind, wobei ich nicht weiß, ob das an dem Xucker liegt. Die schöne Schale bzw. eigentlich Auflaufform gibt es übrigens bei Nostalgie im Kinderzimmer. Ein super süßer Online Shop, auf dem ich etwas gestöbert habe, als ich auf der Suche nach schönen Wohnartikeln war. 
Die Nährwerte der Cookies habe ich auch mal ausgerechnet. Aus dem Rezept habe ich 26 Cookies herausbekommen, wobei ein Cookie 83 Kalorien ( 5,1g Fett / 5,4g KH / 3,9 g Eiweiß) enthält. Das Fett kommt hierbei natürlich größtenteils aus Erdnussbutter und den Erdnüssen, es handelt sich also um keine schlechten Fette. Aber nun zum Rezept.Verwendet habe ich beim Proteinpulver das OneWhey Isolate von Fitnessguru in der Geschmacksrichtung Peanut Butter. Ihr könnt aber auch andere Geschmacksrichtungen nehmen oder das Protein Pulver durch Mehl ersetzen.



Zutaten : 
60g Butter (fettreduziert) , 70g Erdnussbutter/muß , 30g Proteinpulver, 170g Mehl , 1 TL Backpulver, 70 - 100g Erdnüsse ,  175g Xucker light , 1 Ei , Vanille Aroma

Zubereitung:
Butter, Erdnussbutter, Zucker und Vanille Aroma mit dem Handrührer vermischen.Dann das Ei hinzufügen. Mehl, Backpulver und Erdnüsse mischen und unter die Masse kneten. 26 Teigkugeln auf das Backpapier setzen und flach drücken. Im vorgeheizten Backofen ( Umluft 150 Grad ) für ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen und bei Bedarf noch mit Schokolade verzieren.

Schaut unbedingt mal bei den Xucker Produkten vorbei. Ich finde die Produkte wirklich toll, wenn man den Zuckerkonsum etwas runterschrauben möchte, aber trotzdem eine kleine Naschkatze ist.




  1. Oh Gott schauen die Bilder toll aus ;) Die kekse auch
    Lg Hermine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über alle eure Kommentare, Danke :)
Beleidigungen werden sofort entfernt.